Tipps und weitere Links

[spoiler title=“d5200 Foto Einstellungen“] Bildqualität : Fine + Bildgröße: L = 6000×4000 und 10,3 MB

Bildqualität : Fine + Bildgröße: M = 4496×3000 und 6,5 MB

Bildqualität : Fine + Bildgröße: S = 2992×2000 und 3,3 MB[/spoiler]

[spoiler title=“Lightrom 4 Bilder verkleinern“ open=“0″ style=“1″]

Lightroom aufmachen => Bilder Importieren => Exportieren => links auf die Auswahl gehen JPEGs in voller Größe => Exportieren oben auf Festplatte => Speicherort => Gleicher wie Original => Bildgröße 1024×768 einstellen.  Auf Exportieren gehen und Eindeutige Namen verwenden und die ausgesuchten Bilder sind kleiner in dem Verzeichnis wie die grösseren.[/spoiler]

[spoiler title=“OPTEKA HD2 0.20x Fischeye Converter“ open=“0″ style=“1″]OPTEKA HD2 0.20x Fischeye ist ein Converter und Verwandelt eine 18-55mm Linse in eine 3.6-11mm Fischaugenlinse [/spoiler]

[spoiler title=“Bildbearbeitungs Software“ open=“0″ style=“1″]Gimp, Hugin, Lightroom, Photoshop[/spoiler]

[spoiler title=“Aus Bilder 360 crad Interaktives Panorama machen“ open=“0″ style=“1″] Viele Einzel Bilder aufnehmen im Kreis (hier mit OPTEKA HD2 0.20x Fischeye Converter und einem 18-55mm Linse in eine 3.6-11mm auf iso 400 und 42mm eingestellt und 26 Bilder im Vollbild Modus)

Bilder mit Ptgui einlesen und daraus ein Panorama bauen (Ränder anpassen) und abspeichern als .jpg

Die Datei .jpg in einem separaten Verzeichnis speichern und mit Krpano (MAKE PANO (MULTIRES) droplet) öffnen

Dann kommen folgende Fragen :

1. is it a partial panorama? (y/n): y antworten

2. what type of partial panorama? (1=flat, 2=spherical, 3=cylindrical): what type of partial panorama? (1=flat, 2=spherical, 3=cylindrical): mit 3 antworten

3. horizontal field of view? (0-360): 360 eintragen

4. dann baut er es alles zusammen und legt im selben Verzeichnis folgende Verzeichnis an : Bergesteiner See.html, Bergesteiner See.js, Bergesteiner See.swf, Bergesteiner See.tiles (panorama bildet geteilt), skin (aussehen) und die Bergesteiner See.xml Datei .

6. Wenn jetzt die Bergesteiner See.html im Browser seiner wahl öffnet hat man ein Interaktives Panorama mit einer Leiste unten zum Klicken oder mit der Maus gedrückt halten.

7. Das Verzeichnis auf den Webserver legen und mit link einbauen auf der Seite [/spoiler]

[spoiler title=“Krpano Text mit Mausover über Hotspot anzeigen lassen“ open=“0″ style=“1″]Im vtour Verzeichnis die datei tour.xml aufmachen mit editor und an der stelle tooltips_hotspots=“false“ => tooltips_hotspots=“true“ eintragen und anzeige Namen anpassen[/spoiler]

Fotocommunity

Photo Dilling

Klaus Thielking-Richert